Home    Kontakt   Über uns  Über-Rajasthan  Reiseangebote   Sitemap

Reiseführer Rajasthan Nordindien, 20 Tage Rajasthan Nordindien Reise, Gruppenreisen Rajasthan Nordindien Reise, Rajasthan Nordindie Reise.

 

Rajasthan Info Tour Guide

 

Rajasthan Nordindien Reisen

(20 Tage / 19 Nächte)

Delhi - Mandawa - Bikaner - Jaisalmer - Jodhpur - Mt. Abu - Udaipur - Pushkar - Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra - Orcha - Khajuraho - Varanasi - Delhi

Rajasthan Nordindien Reisen :: 1. Tag • Delhi
Vom Flughafen oder Hotel aus unternehmen Sie nachmittags eine Stadtrundfahrt zum Roten Fort, den Basaren nahe der Freitagsmoschee, dem Mausoleum des Mogulkaisers Humanyun Tomb, dem Qutab Minar, einem 72 m hohen Turm, den Koranverse zieren, sowie zur Gandhi-Gedenkstätte (Raj Ghat).
Übernachtung: Delhi

Rajasthan Nordindien Reisen :: 2. Tag • Delhi – Mandawa
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Shekhavatigebiet, das für opulent dekorierte Havelis (Kaufmannshäuser) berühmt ist. Reiche Händler ließen sie einst von Rajputen-Künstlern illustrieren. Sie erkunden das im 18. Jh. gegründete Städtchen Nawalgarh und sehen beim Rundgang durch Mandawa besonders sehenswerte Havelis.
Übernachtung: Mandawa

Rajasthan Nordindien Reisen :: 3. Tag • Mandawa – Bikaner
Heute folgen Sie der historischen Karawanenroute durch die Wüste Thar über Fatehpur nach Bikaner, das vom „Junagarh Fort“ aus dem 16. Jh. überragt wird. Seine Tempel und Paläste zählen zu den majestätischsten Palastanlagen Rajasthans.
Übernachtung: Bikaner

Rajasthan Nordindien Reisen :: 4. Tag • Bikaner – Jaisalmer
Die längste Etappe Ihrer Reise führt 330 km durch bizarre Steppen- und Wüstenlandschaften – vorbei an bunt gekleideten Nomaden mit Ziegen-, Schaf- und Kamelherden. Nachmittags erreichen Sie Jaisalmer. Hundert Türme ragen aus der in goldenem Sandstein erbauten einstigen Handelsstadt empor.
Übernachtung: Jaisalmer

Rajasthan Nordindien Reisen :: 5. Tag • Jaisalmer
Morgens beschert Ihnen Ihr Kamel-Ausflug in die Wüste einen grandiosen Sonnenaufgang. Später bummeln Sie durch die Altstadt, zu ihren versteckten Tempeln und prächtigen Patrizierhäusern mit filigranen Steinmetzarbeiten.
Übernachtung: Jaisalmer

Rajasthan Nordindien Reisen :: 6. Tag • Jaisalmer – Osian – Jodhpur
Auf dem Weg nach Jodhpur besuchen Sie die Jain- und Hindu-Tempel von Osian – Perlen der Tempelarchitektur des 8. bis 11. Jh. Später erreichen Sie Jodhpur, die „Blaue Stadt“ mit ihrem majestätischen Fort.
Übernachtung: Jodhpur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 7. Tag • Jodhpur – Mandor – Jodhpur
Sie erkunden die Palastanlage des Meherangarh Forts, der wohl eindrucksvollsten Residenz Rajasthans. Ihre Museen bieten Einblick in die Geschichte Rajasthans und der Herrscherfamilie. Nachmittags folgt ein Ausflug zur einstigen Hauptstadt Mandor.
Übernachtung: Jodhpur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 8. Tag • Jodhpur – Mount Abu
Sie passieren die Aravalliberge – eine der schönsten Landschaften Rajasthans – bis Mount Abu, das zu Kolonialzeiten ein beliebtes Ferienziel war. In den Bergen an einem See gelegen, gilt der Pilgerort als „Olymp der Jain-Religion“. Nachmittags spazieren Sie zu den Jain-Tempeln, deren Reliefs, Skulpturen und Säulen Sie begeistern werden.
Übernachtung: Mount Abu

Rajasthan Nordindien Reisen :: 9. Tag • Mount Abu – Ranakpur – Udaipur
Heute führt Ihre Reise nach Udaipur. Unterwegs sehen Sie den legendären Jain-Tempel von Ranakpur, dessen Haupttempel 1444 mit Pflanzenmotiven verzierte Säulen umfasst.
Übernachtung: Udaipur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 10. Tag • Udaipur
Mediterrane Gärten und Inselpaläste verleihen Udaipur sein Flair. Vormittags Besichtigung des Stadtpalastes des Herrscherhauses von Mewar, dem einst mächtigsten Fürstenhaus Rajasthans. In über 300 Jahren wurde Palastbezirk an Palastbezirk gefügt. Ein Bummel durch die Altstadt führt zum Jagdish-Tempel. Stimmungsvoll können Sie den Tag bei einer Boots­partie auf dem Pichola-See ausklingen lassen.
Übernachtung: Udaipur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 11. Tag • Udaipur – Ajmer – Pushkar
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ajmer, eine der wichtigsten Pilgerstätten der Moslems. Weiter geht es nach Pushkar – Schauplatz des alljährlichen Pushkar-Festes. Aus ganz Rajasthan pilgern Gläubige zum Tempel des Gottes Brahma, um religiöse Riten zu zelebrieren und miteinander zu feiern.
Übernachtung: Pushkar

Rajasthan Nordindien Reisen :: 12. Tag • Pushkar – Jaipur
Nach einem Spaziergang am Pushkar-See fahren Sie nach Jaipur. Nachmittags bleibt Zeit zum Entspannen oder zu einem Einkaufsbummel auf den Märkten und Basaren. Jaipur gilt als bedeutendes Handelszentrum für indisches Kunsthandwerk.
Übernachtung: Jaipur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 13. Tag • Jaipur – Festung Amber – Jaipur
Vormittags fahren Sie nach Amber und haben das Vergnügen, sich von einem bemalten Elefanten zur Palastfestung (UNESCO-Kulturdenkmal) hinauf tragen zu lassen. Am Nachmittag Stadtbesichtigung und Besuch des Stadtpalastes, des Observatoriums sowie des Palastes der Winde.
Übernachtung: Jaipur

Rajasthan Nordindien Reisen :: 14. Tag • Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra
Auf Ihrem Weg nach Agra erleben Sie Fatehpur Sikri (UNESCO-Kulturdenkmal), eine verlassene Stadt aus dem 16. Jh. Die „Stadt des Sieges“ wurde aus rotem Sandstein erbaut und beeindruckt durch ihr 53 Meter hohes Siegestor.
Übernachtung: Agra

Rajasthan Nordindien Reisen :: 15. Tag • Agra
Erleben sie das Taj Mahal, das Shah Jahan als Grabmal für seine Lieblingsfrau errichten ließ. Im Anschluss Besuch des Roten Forts, einem der Hauptsitze des Mogulreiches. Vom achteckigen Turm Mussaman Burj aus soll der sterbende Shah Jahan wehmütig zum Taj Mahal-Mausoleum geblickt haben.
Übernachtung: Agra

Rajasthan Nordindien Reisen :: 16. Tag Agra - Orcha - Khajuraho
Am Morgen werden in Ihrem Hotel in Agra abgeholt, fahren zum Bahnhof und Zugfahrt nach Jhansi. Abholung vom Bahnhof und Fahrt im PKW nach Khajuraho. Unterwegs Besichtigung von Orchha. Die Erbauer Orchhas (16. Jahrhundert) hinterließen zahlreiche Paläste, Tempel und Grabmäler. Sie pflegten einen Baustil, in dem sich traditionell hinduistische und indo-islamische Formen mit ornamentalen mogulzeitlichen Elementen vereinen.
Übernachtung: Khajuraho

Rajasthan Nordindien Reisen :: 17. Tag Khajuraho
Ganztages-Besichtigung der westlichen und östlichen Tempelanlagen von Khajuraho. Diese einzigartigen Tempel wurden erst Mitte des 19. Jahrhunderts durch einen englischen Offzier entdeckt. In der Zeit von 950 bis 1050 n. Chr. erlebte dieser Ort eine unvergessliche Blütezeit der Architektur. Die reich verzierten Tempelfriese und Plastiken zeigen noch heute die Genialität ihrer Erbauer. Khajuraho ist vor allem wegen der Sinnlichkeit, die seine erotischen Skulpturen ausstrahlen, bekannt.
Übernachtung: Khajuraho

Rajasthan Nordindien Reisen :: 18. Tag Khajuraho - Varanasi
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ankunft in Varanasi, Begrüßung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag erste Stadtbesichtigung. Der heiligste Abschnitt des Ganges befndet sich in Varanasi (Benares), eine der ältesten besiedelten Städte der Welt. Das Herz der Stadt liegt zwischen den Flussläufen des Varuns und des Asi, die in den Ganges münden. Varuns und Asi gaben der Stadt ihren Namen.
Übernachtung: Varanasi

Rajasthan Nordindien Reisen :: 19. Tag Varanasi - Sarnath - Varanasi
Am frühen Morgen Bootsfahrt auf dem Ganges. Ein Wechselbad der Gefühle: Auf der einen Seite das Spiel des Lichtes bei Tagesanbruch und die Scharen von Pilgern an den Ghats - auf der anderen Seite die Verbrennungsstätten und ihr Rauch, der über den Fluss zieht. Am Nachmittag Ausflug nach Sarnath. An diesem Ort hielt Buddha nach seiner Erleuchtung die erste Predigt. Die beeindruckendsten Überbleibsel Sarnaths sind die Dhamekh-Stupa (Stelle von Buddhas Predigt) und eine Ashoka-
Säule (Indiens Staatsemblem).
Übernachtung: Varanasi

Rajasthan Nordindien Reisen :: 20.  Tag Varanasi - Delhi
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Delhi. Sollte Ihre Rundreise hier enden, werden Sie in Delhi abgeholt und zum Hotel gebracht. Am Abend Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

Die Preise von dieser Reise erhalten Sie auf Anfrage. Senden uns bitte eine e-mail
 

Unsere Leistungen:
* Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC in der von Ihnen erwählten Hotelkategorie.
* Tageszimmer am Abreisetag.
* Rikschafahrt in Delhi.
* Bootsfahrt auf dem Fluss Ganges.
* Elefantenritt in Amber.
* Henna-Bemalung in Jaipur.
* Führung und Betreuung während des gesamten Reiseverlaufs durch eine qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung.
* Lokale Reiseführung.
* Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt am Anreise - bzw. Abreisetag.
* Alle Transfers und Ausflüge mit PKW mit Klima Anlage mit Chauffeur oder bei Gruppenreise mit einem individuellem Reisebus.
* Alle Steuern..
Im Preis nicht eingeschlossen:
* Monument Eintrittsgebühr.
* Artikel der persönlichen Natur, Gepäckträger, Tipps, Wäscherei, Kamera Gebühr, Mineralwasser, Ponyreiten, Hotel, optionale Touren.
* Jede zusätzliche Nacht wird anteilig berechnet.
* Alle anderen Gegenstände und Dienstleistungen, die nicht oben angegeben sind.
* Alle anderen Kosten, die durch schlechtes Wetter, Flugstreichung, Straßensperrung, Landrutschen usw. entstehen.

 

Zurück

Bitten Sie um Information & Buchung die Reise in Rajasthan :
  24 Hrs Help Line : 092 140 46 704 // 094 140 46 704
 svinayak.jai@gmail.com

Rajasthan nordindien reise bietet die Informations-und reise von Budget bis Luxus ganz Rajasthan, Agra - Varanasi und Khujaraho, 20 Tage Rajasthan Nordindien Rundreise, Reiseführer Rajasthan Nordindien, Nordindien Rajasthan Rundreise, Nordindien Gruppenreisen Rajasthan khajuraho Varanasi, Gruppenreisen Rajasthan güsntig Khajuraho Varanasi, kleingruppenreise Rajasthan Khajuraho Varanasi, exklusive rajasthan rundreisen, Rajasthan Rundreisen Luxus Indien, Günstige Rajasthan Reise, Individuelle Rajasthan Rundreisen, Reise Nach Rajasthan, Urlaub in Rajasthan, Rajasthan Stadtführer, Rajasthan Fort und Paläste, Rajasthan Reiseveranstalter, Reiseagentur & Reiseanbieter für Rajasthan, Rajasthan Tourismus Indien, Reise Nach Rajasthan, Indien Reise, Rajasthan Reisen.
Copyright © Rajasthannordindienreise